iMaps Capital Markets erweitert die Produktpalette um ein aktiv gemanagtes Themenzertifikat auf asiatische Aktien

iMaps ergänzt sein Angebot um einen weiteren Satellitenbaustein für moderne, diversifizierte Portfolios

Liechtenstein, 1. September 2022 – Mit dem iMaps Asia Opportunities ETI (ISIN: DE000A3GZ3V5) erweitert die europäische Zertifikate-Emittentin iMaps ETI AG ihre Produktpalette um ein weiteres einzigartiges Themenzertifikat. Das Investmentprodukt legt den Fokus auf den asiatischen Markt exklusive Japan.

In einer Zeit voller Fragezeichen, was die zukünftige ökonomische und politische Gemengelage betrifft, bieten sich insbesondere die Entwicklungs- und Schwellenländer in Asien aufgrund ihrer niedrigen Korrelation als Beimischung für diversifizierte Portfolios an. Trotz aller Widrigkeiten fungiert Asien immer noch als Motor für die weltwirtschaftliche Entwicklung. Als bevölkerungsreichster Kontinent liefert er den höchsten Beitrag zum weltweiten Bruttoinlandsprodukt (BIP). Die Bewertungen spiegeln diesen Umstand allerdings noch immer genauso wenig wider wie die traditionell sehr geringe Gewichtung asiatischer Aktien in heimischen Depots.

„In den klassischen Weltaktien-ETFs sind Titel der USA und des Westens im Allgemeinen stark übergewichtet, während insbesondere chinesische Aktien kaum enthalten sind. Dabei gibt es auch in China sehr attraktive Emittenten. Wir haben sehr günstige Wachstumswerte „Made in China“ identifiziert, aber ebenso aus weiteren Ländern Südostasiens wie Indonesien, Malaysia, Thailand und Vietnam“, erklärt Andreas Wölfl, Gründer und Verwaltungsratspräsident der iMaps ETI AG. „Unser iMaps Asia Opportunities Zertifikat ist als Beimischung in breit diversifizierte Portfolios gedacht. Bei einer vergleichbaren Volatilität wie der des MSCI Asia exklusive Japan wollen wir eine Überrendite erzielen. Gleichzeitig setzen wir auf eine möglichst geringe Korrelation zu den etablierten Märkten, um die Diversifikationsvorteile vollkommen freizusetzen. Eine gute Beimischung für ein Depot zeichnet sich insbesondere dadurch aus, dass die Korrelation zu den anderen Depotbestandteilen gering ist.“

Die sieben am stärksten gewichteten Aktien im Zertifikat sind derzeit Sea Ltd, China Water Affairs, Alibaba, Vietnam Diary Products, Ping An Insurance, Jardine Matheson Holding und Fosun International. iMaps wird sowohl die Zusammensetzung als auch die Portfoliounternehmen regelmäßig kommentieren. Das iMaps Asia Opportunities ETI Zertifikat wird täglich an der Börse Stuttgart gehandelt und ist als pfandbesichertes Wertpapier konstruiert.

 

Über iMaps ETI AG
Die iMaps ETI AG ist eine Emittentin von Exchange Tradet Products (ETP) im Fürstentum Liechtenstein mit dem Schwerpunkt Vermögensverwalter-Zertifikate in Form von Actively Managed Certificates.

Die iMaps Capital Markets fokussiert sich darauf, Vermögensverwaltern die Plattform zur Emission von Exchange Traded Instruments (ETI) als White Label Lösung zur Verfügung zu stellen, um die jeweilige Investmentstrategie abzubilden. Das Spektrum stellen dabei sowohl ETIs auf klassische Anlagen wie Aktien, Derivate und Fonds dar, als auch auf Digital Assets als Basiswert. Sie sind als Teilgruppe der Exchange Traded Products eine interessante, rasch wachsende und kostengünstige Alternative zu Fonds.

Disclaimer: Das Angebot des Zertifikates richtet sich in erster Linie an professionelle Anleger und Vermögensverwalter, die eine Diversifikation für ihre Kundendepots suchen.

Medienkontakt

public imaging GmbH

Dr. Charlotte Brigitte Looß
Phone: +49 (0) 40 4019 99-292
Isabella von Köckritz
Phone: +49 (0) 40 4019 99-43
Mail: [email protected]

Weitere

iMaps Capital Markets zieht erfolgreiche Zwischenbilanz im Community Zertifikat

Das iMaps AktienTipp Community ETI Zertifikat (ISIN: DE000A3GZ3U7), ein pfandbesichertes Themen-Zertifikat der europäischen Emittentin iMaps ETI AG, hat die Feuertaufe bestanden: Nach dem Launch und Listing an der Börse Stuttgart weisen die ersten Investitionen innerhalb dieses Actively Managed Certificates eine überzeugende Performance auf – trotz der jüngsten Korrekturen an den Weltbörsen notiert das Produkt aktuell über dem Ausgabekurs. Die Investitionsphase ist mittlerweile abgeschlossen und das Produkt voll investiert.

Inflation, Asien, Kryptoinvestments – iMaps Capital Markets blickt auf das zweite Halbjahr 2022

Das erste Halbjahr 2022 ist zu Ende – und viele werden froh sein, dass es so ist. Andreas Wölfl, Gründer und Verwaltungsratspräsident der europäischen Zertifikate-Emittentin iMaps ETI AG mit der Marke iMaps Capital Markets, wirft einen Blick auf das zweite Halbjahr 2022 und vertritt klare Standpunkte zu den aktuell vorherrschenden Themen: Inflation, Asien und Kryptoinvestments. Denn die ersten sechs Monate haben vieles auf den Kopf gestellt und brachten einen Ausverkauf quer über alle wesentlichen Assetklassen.

Scroll to Top